Virales marketing bachelorarbeit


16.01.2021 14:31
Virales Marketing: Potenziale und Gefahren - grin
sich selbst behaupten, dass sie zwar auf beiden Netzwerken ein Profil angelegt hat, jedoch nur das Profil auf Instagram nutzt. In diesen kann ber smtliche Themen, wie.b. Junge und ltere Damen sind in den Spots zu sehen. Das Spiel durfte sozusagen in keinem Computerzimmer fehlen. 29 Generell sind beide Varianten effektiv, da die vorrangige Zielsetzung des Viral Marketing eine exponentielle Verbreitung einer Botschaft ist. Hierbei werden Informationen wie Textnachrichten, Fotos, Grafiken, Bilderabfolgen, Webvideos und Podcasts verbreitet. Holmes 2015, 61) Twitter Twitter ist ebenfalls wie Facebook ein sehr beliebtes Netzwerk. Sie beklagen sich ber ihr Profil auf einem sozialen Netzwerk.

Krner (2010.26; Kopp (2013) (Zugriff am ) 32 Vgl. Auf dem Weg zur Strandbar, um sich eine Erfrischung zu holen, sieht der junge Mann weitere Gruppen von Babys, welche verschiedenen Ttigkeiten nachgehen. 3 12 1 Einleitung Dieses befasst sich mit dem viralen Marketing. Das die Markenbekanntheit gesteigert werden soll. Ber ein Netzwerk verbreitet. Das Unternehmen muss die Zielgruppe dementsprechend sehr gut kennen und daraus einen positiven Aspekt ziehen.

Ebenfalls wichtig ist es, verschiedene Kundeninformationen zu erlangen. Durch die GPS-Ortung besteht die Mglichkeit herauszufinden, zu welchem Zeitpunkt sich die Zielgruppe an welchem Ort befindet. Hierzu soll im Folgenden die soziale Komponente des Viral Marketings beleuchtet werden, da die soziale Interaktion der Internetnutzer, sprich die Weiterleitung der Botschaft von Nutzer zu Nutzer, die Bedingung fr Virales Marketing ist. Eine Kampagne sollte stets die Aufmerksamkeit auf das Unternehmen lenken, sodass sich dieses in den Kpfen der Verbraucher fest verankert. Die Definitionen und Erklrungen werden anhand von vorliegender Literatur erlutert. Darber hinaus befasst sich Kapitel Drei mit den Zielen von Social Media und verschiedenen Social Media Typen. Des Weiteren sollte stets ein enger Kontakt (wenn auch nur online) zu den Verbrauchern des Unternehmens bestehen. Eine Vielzahl an Informationen kann als strend empfunden werden, sodass das Werbeziel komplett verloren geht oder die Verbraucher das Produkt bzw. 2.2 Stand der Forschung Da es sich bei dem viralen Marketing um eine vergleichsweise junge wirtschaftswissenschaftliche Disziplin handelt, gibt es bisher nur sehr wenige kritische Auseinandersetzungen zu diesem Themenkomplex.21 Aufgrund dieses Mangels an Informationen und der daraus resultierenden Flop-Rate vertreten. Zu sehen ist in jedem dieser Spots Friedrich Liechtenstein.

Das Viral Marketing beabsichtigt eine exponentielle Verbreitung der jeweiligen Werbe-Botschaft ber die Weiterempfehlung von Konsument zu Konsument. Durch dieses Verhalten lassen sich die Unternehmensinformationen besser eingrenzen. Jeder einzelne Verbraucher wird von morgens bis abends von verschiedenen Informationen berhuft und kann all diese nicht wahrnehmen. Es sollte sicher gestellt sein, ob es sich bei der viralen Kampagne um die Steigerung des Bekanntheitsgrades handelt oder ob der Absatz im Mittelpunkt steht. Vergleicht man diese Aussage mit sich selbst, so wird schnell klar, dass diese der Wahrheit entspricht (vgl. Somit besteht die Mglichkeit, sich an eine Zielgruppe anzupassen.

Das FreeMail-Konto bei GMX). Nachdem die Vorbereitungen den Wnschen des Unternehmens entsprechen, geht es in die Durchfhrung ber. Unter diese Kaufentscheidung fllt.b. Ebenfalls sollte der Marketingbeitrag durch qualitative oder quantitative Verfahren erfasst werden. Dieses ist mit einer Raute zu beschreiben. Dem Nutzer ist es selbst berlassen, wer welche Daten sehen kann.

Trotzdem erreichte der Einzelhandel riesige Erfolge mit den Werbespots. Durch diese steigende Informationsflut gewinnt virales Marketing als Alternative zum Massenmarketing zunehmend an Relevanz. Noch heute knnen sich viele an das Spiel erinnern. Darunter ist zu verstehen, dass sich ein Follower mglicherweise diskriminiert fhlt oder einen anderen Grund sieht, dass dieser Beitrag von Facebook entfernt werden sollte. Den Tenor bildet in allen Auslegungen die persnliche Weitergabe zwischen den Konsumenten selbst. Chat-Programme).45 Bei der anreizbasierten Variante bekommen die Konsumenten kleine Werbegeschenke, Prestige oder sogar finanzielle Vergtungen.46 Internetgesttzte Gewinnspiele oder Wettbewerbe sind ebenfalls ein beliebter Anreiz fr die Unternehmen, um die Aktivitt der Konsumenten zu steigern.47 Diese Anreize sind wichtig, da sie.

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um offene Stellen in dem Unternehmen anzubieten und einen passenden Mitarbeiter zu finden. Unter dem Slogan Trink ne Coke mit, machte die Coca Cola Company im Jahr 2015, passend zum 100. Wie bereits erwhnt, nutzen immer mehr Menschen soziale Netzwerke. Dieses Grundlagenkapitel ist relativ ausfhrlich, was allerdings notwendig ist, um die Inhalte in Kapitel 3 nachvollziehen zu knnen. Die Herausforderung des Viral Marketing ist die Beeinflussung der Empfehlungsbereitschaft der Kunden, folglich wird versucht, diese gezielt zu motivieren und ihnen die Weiterleitung der Marketingbotschaften an andere potentielle Kunden zu erleichtern.13 In Bezug auf die Beeinflussung der Empfehlungsbereitschaft kommt.

Der Werbespot des Vergleichsportals erreichte im Jahr 2014 den Platz der siebt meist gehassten Videos auf. Bei den abgebildeten Applikationen handelt es sich um Programme, welche Menschen miteinander verbinden und hufig genutzt werden. Der Spot zeigt einer Gruppe von Babys, welche auf Rollschuhen fahren. Teilen eines Produkts oder einer Dienstleistung (vgl. Dove nutzt keine Models fr die Kampagnen, sondern vllig normale Frauen. Genaue Studien hierzu bestehen jedoch nicht. Die einzelnen Online Stellenanzeigen unterscheiden sich jedoch in manchen Details.

Die Verbraucher fotografierten die Coca Cola Flaschen mit ihrem Namen und verffentlichten dieses auf einem persnlichen Profil eines sozialen Netzwerks. Des Weiteren ist immer hufiger zu sehen, dass berhmte Personen mit Unternehmensprodukten beschenkt werden. Kollmann (o.J.) (Zugriff am ) 13 Vgl. Krner (2010.25; Kopp (2013) (Zugriff am ) 25 Vgl. Auch xing Mitglieder haben die Mglichkeit, sich ein Premium Profil zu kaufen. Vor allem im Hinblick auf die Schaffung eines Mehrwerts und den Transport von Emotionen kann diesem Medium eine besondere Eignung zugesprochen werden. Holmes beschreibt in ihrem Buch, dass 90 aller Verbraucher eher den Empfehlungen von Freunden und Bekannten vertrauen, anstatt einer Empfehlung eines Fremden nach zu gehen. Man kann das Ganze auch als eine Art Echo betrachten, bei der die anfngliche Empfehlung noch einen relativ hohen Einfluss auf das Konsumentenverhalten hat, dann aber ziemlich schnell im Hintergrund verhallt.35 Die Unternehmen haben einen geringen Einfluss auf die Empfehlungen. Das wiederum funktioniert nur, wenn die Inhalte regelmig wiederholt werden mit Hilfe der Massenwerbung.

Fr die erfolgreiche Kampagne 34 43 4 Praxisbeispiele wurde Coca Cola in Frankfurt am Main mit dem GWA Effie Award ausgezeichnet (vgl. Dieser Aspekt kann wie bereits erwhnt dazu genutzt werden, die Zielgruppe mglichst gut kennen zu lernen. Das Computerspiel Moorhuhn wurde zum Kultspiel und fast jeder sprach darber. Social Media Optimization erreicht nur dann das erwnschte Ziel, wenn der Verbraucher mit jeweiligen Netzwerken verknpft ist, um den Link des Produkts, an Freunde und Bekannte weiter zu leiten. Darauf folgen noch eine Gegenberstellung von viraler und klassischer Werbung, bevor im letzten Abschnitt erlutert wird, wie eine virale Marketingkampagne idealerweise strukturiert sein sollte.

Im Vordergrund steht hauptschlich die reine Mundpropaganda. Verzeichnis der Abbildungen Abbildung 1: Abgrenzung des Viral Marketing gegenber der Kundenempfehlung Abbildung 2: Der Tipping Point Abbildung 3: Eigenschaften eines erfolgreichen Kampagnenguts Abbildung 4: Effektivitt von Mundpropaganda Abbildung 5: Telekinetic Coffee Shop Surprise Screenshot mit Deeplink zum Video Abbildung 6: Online-Spiel. Nach nur kurzer Zeit befinden sich in der Plattform Instagram um die Beitrge zu dem Hashtag #tastethefeeling. Durch dieses Weiterleiten erhalten die Besitzer der jeweiligen Homepage, einen gewnschten Linkaufbau und den Eintritt in die Welt der sozialen Medien (vgl. Die einzelnen Kampagnen werden in Kapitel 5 ausfhrlich beschrieben. Nachdem die Frauen eine Entscheidung getroffen haben, durchschreiten sie die ausgewhlte.

Sobald sich ein Verbraucher infiziert hat, kann dieser seine Erfahrungen mit seinen Mitmenschen teilen. Fasst man die Erkenntnisse dieses Abschnitts zusammen, steht im Zentrum des Empfehlungsmarketings die positive Erfahrung, im Zentrum des Guerilla Marketings der berraschungseffekt, im Zentrum des Buzz-Marketings das Gesprch und beim Fan-Marketing die begeisterte Person, whrend sich beim Viral Marketing alles. Von ihren Mitmenschen, wie 33 42 4 Praxisbeispiele.b. Durchschnittlich begegnen einem Kunden tglich zwischen.500 bis.000 Werbebotschaften. Dies ist eine sehr gute Rckmeldung fr das jeweilige Unternehmen. Werden die beiden Zeichnungen im Anschluss miteinander verglichen, zeigt sich schnell, dass bei den meisten Frauen starke Selbstzweifel zu der eigenen Person auftreten. Darth Vader: Virales Marketing ist ein absolut machtvolles Werbeinstrument, von dem Sie keine Ahnung haben. Dieser feierte 1920 seine Premiere, schaffte den Durchbruch jedoch erst war Santa Claus mit dem sog. Die Verbreitung der Kampagne sollte ber verschiedene soziale Netzwerke geschehen.

Neue artikel