Expose wissenschaftliche arbeit beispiel


15.02.2021 15:36
Facharbeit Marketing (Schule) - Gutefrage
auf den Aufschwung der USA in der Technik. Nur eine Minderheit der in der Industrie ttigen Techniker waren Absolventen einer polytechnischen Schule gewesen; die Mehrheit hatte ihre technischen Fachkenntnisse in der industriellen Praxis erworben. Leitfaden fr das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit mit kostenlosem eBook. In der DDR gab es bei ihrer Grndung 1949 drei technische Hochschulen: Die TH Dresden, die Bergakademie Freiberg sowie die Hochschule fr Baukunst in Weimar. Jedoch fehlte diesem der direkte Zusammenhang, da die einzelnen Bildungseinrichtungen unterschiedliche Gesellschaftsgruppen ansprachen. Die Zersplitterung des deutschen Sprachraums (Deutschland) in mehrere Lnder fhrte zu parallelen Grndungen von Gewerbe- und polytechnischen Schulen meist in den Hauptstdten der einzelnen Lnder. Die folgenden Vorgehensweisen sind dabei vor allem fr Geisteswissenschaften charakteristisch. Eine Geschichte der SED an der Bergakademie Freiberg.

Ferner bestand ein Unterschied darin, dass die cole Polytechnique bis zur Jahrhundertmitte vor allem in Mathematik und den Naturwissenschaften ein hheres Niveau besa. Nach dem Krieg gab es eine riesige Rckkehrwelle an die Hochschulen, gepaart mit neuen Immatrikulationen. Zu den Vorformen hherer technischer Bildungsinstitutionen Helmuth Albrecht : Die Anfnge des technischen Bildungssystems. Abgeschlossen wird das Studium regelmig durch eine wissenschaftliche. Wissenschaften, die zwischen theoretischen und empirischen Arbeitsweisen unterscheiden, unterscheidet man theoretische Arbeiten, die Thesen auf Basis vorhandener Literatur entwickeln oder berprfen (auch: Literaturstudie oder. In den Geistes- und Naturwissenschaften beruht der Anspruch an wissenschaftliches Arbeiten auf dem Grundsatz, dass es zu einem Thema nie nur eine Informationsquelle gibt, sondern immer mehrere. Radikalisierung im Zweiten Weltkrieg Bearbeiten Quelltext bearbeiten Mit Kriegsbeginn griff der NS-Staat wieder strker in den Hochschulalltag ein. Michael Grttner : Die deutschen Universitten unter dem Hakenkreuz. Hnliche Bemhungen in England, wie das Royal College of Chemistry (1845) und die Royal School of Mines (1851 waren allerdings nur von theoretischer, nicht jedoch von praktisch-technischer Bedeutung. Matthias Karmasin, Rainer Ribing: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten.

Der Autor nimmt vielmehr einen fundierten wissenschaftlichen Standpunkt ein, den er durch intensive Beschftigung mit seinem Forschungsgegenstand erreicht hat. Die renommierten Hochschulen nahmen zur Jahrhundertwende die neue Disziplin in ihren Lehrplan auf. Leonore Siegele-Wenschkewitz, Gerda Stuchlik (Hrsg. 3 Hierbei gilt es allerdings zu beachten, dass das von Universitt zu Universitt, von Institut zu Institut und von Dozent zu Dozent variieren kann. Mrz 2013 Information der TH Kln, abgerufen. Stationen in der Geschichte der Universitt Karlsruhe (TH) von der Grndung 1825 bis zum Jahr 2000. Der Akademisierungsprozess Von der Polytechnischen Schule zur technischen Hochschule Bearbeiten Quelltext bearbeiten Ab den 1850er Jahren war die Entwicklung der Polytechnika weniger durch die Anforderungen der Industrie beeinflusst, als durch ihr Streben nach Verwissenschaftlichung der Ausbildung. Gisela Buchheim, Rolf Sonnemann (Hrsg. Mit den eigenstndigen und kontinuierlichen Forschungsaufgaben der technischen Hochschulen war eine wesentliche Voraussetzung fr die immer nachdrcklicher geforderte Gleichstellung mit den Universitten gegeben. Ein Jahr spter wurde sie in cole polytechnique umbenannt.

Bis 1901 folgten die anderen deutschen Lnder der Initiative Preuens und gewhrten ihren eigenen Hochschulen das Recht zur Promotion. UTB 2657, Gttingen 2005, isbn,. In: Walter Kertz (Hrsg. Information der HS OWL, abgerufen. Wer eine wissenschaftliche Arbeit liest, kann stets erkennen, auf Grundlage welcher Fakten und Beweise der Autor zu seinen Schlussfolgerungen gelangt ist, auf welche Forschungs ergebnisse anderer Wissenschaftler er sich beruft ( Zitation ) und welche (neuen) Aspekte von ihm sind. Literaturarbeit von empirischen Arbeiten, bei denen Forschung unmittelbar am Untersuchungsgegenstand betrieben wird, die dann im Rahmen der Arbeit dokumentiert wird. Dietmar Hbner: Zehn Gebote fr das philosophische Schreiben. Zur Grndungsphase 18001840: Klaus-Peter Hoepke: Geschichte der Fridericana.

Ob Wikipedia zitierfhig ist, ist umstritten. 1 des Hochschulgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen, siehe hier ( Memento vom. Eine allgemeine Neuordnung und Aufwertung der Polytechnika in den deutschen Lndern erreichte der Verein Deutscher Ingenieure (VDI). Kleinere Erkenntnisgewinne werden bereits bei einer Bachelorarbeit erwartet. Schningh Verlag, Paderborn 2010, isbn.

In Bibliotheken und sucht sich wissenschaftliche Arbeiten zu seinem Thema oder zu Aspekten seines Themas. Neben der Zitierfhigkeit spielt auch die Zitierwrdigkeit eine wesentliche Rolle bei der Auswahl der Quellen. Trotzdem erwog die Oberste Heeresleitung im Kontext des so genannten Hilfsdienstgesetzes noch eine Schlieung der Hochschulen zugunsten eines Einsatzes der verbliebenen Studenten in der Rstungsindustrie. Wichtig ist auch, dass der Autor eine eigene Meinung entwickelt. Merkantilismus, Aufklrung und Revolution ein breites Spektrum beruflich-technischer Bildungseinrichtungen im ganzen kontinentalen Europa. Technische Bildung fr das einfache Volk erfolgte in den neugegrndeten. Die Bergakademien waren somit unerreichte Vorbilder und die einzigen Technischen Hochschulen, die das. In den 1950er Jahren wurden sechs weitere, auf bestimmte Industriezweige spezialisierte Hochschulen gegrndet: Hochschule fr Verkehrswesen Dresden (1952 TH Magdeburg (Schwermaschinenbau, 1953 TH Karl-Marx-Stadt (Maschinenbau, 1953 TH Leuna-Merseburg (Chemie, 1954 Hochschule fr Bauwesen Leipzig (1954 TH Ilmenau (Elektrotechnik, 1954).

H.) war fr Mnner, die sich um die Frderung der technischen Wissenschaften hervorragende Verdienste erworben haben vorgesehen. Die Versuche des NS-Regimes, die Kontrolle ber die technischen Hochschulen zu erlangen, zeigen die Wichtigkeit, knftige Ingenieure und Wissenschaftler fr das Grodeutsche Reich auszubilden, denn das Herrschaftssystem Hitlers beruhte auch und vor allem auf dem guten Funktionieren von Wissenschaft und Ingenieurwesen. Man erkennt in ihr das strukturelle Vorbild der franzsischen cole Polytechnique und der cole dapplication. Obwohl diese Forderung durch die den Universitten gleichwertige Ausbildung gerechtfertigt war, scheiterte dieser Vorsto. Sie wurde somit zum Urbild einer Hochschule der technischen Wissenschaft.

Der Nationalsozialistische Deutsche Studentenbund (nsdstB) wuchs schon vor 1933 zur strksten politischen Kraft innerhalb der Hochschule heran. Mglich ist es auch, fremde Autoren wrtlich zu zitieren. Eine systematische Neuordnung von Wissenschaft und Lehre fand nicht statt. Sie sahen in der Entwicklung eines hheren technischen Bildungswesens pltzlich eine Chance, ihr Defizit gegenber Kontinentaleuropa wettzumachen. In: John Connelly, Michael Grttner (Hrsg. Im Rahmen eines Hochschulstudiums mssen Studenten mehrmals wissenschaftliche Arbeiten erstellen, nmlich Hausarbeiten, Studien- und, seminararbeiten. Bei Zitaten werden Autor, Titel, Erscheinungsort, Erscheinungsjahr und die Seite(n) angegeben, die man verwendet hat; bei Entlehnungen wird der Quelle zumeist ein siehe oder vgl. Helga Esselborn-Krumbiegel: Richtig wissenschaftlich schreiben. So wandelte Cambridge 1891 seinen Lehrstuhl fr Mechanik in einen fr Ingenieurswissenschaften. Vor wissenschaftlichen Konferenzen oder bei Sonderausgaben einer wissenschaftlichen Zeitschrift wird in einem call for papers zum Einreichen wissenschaftlicher Arbeiten aufgefordert.

Ausnahmen von dieser Regel sind Allgemeinwissen, ( Konrad Adenauer war der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland Sprichwrter (Die Axt im Haus erspart den Zimmermann) oder fachspezifisches Grundwissen, das einer peer group des entsprechenden Fachbereichs bekannt sein muss (etwa der Begriff der Metapher in einem. Zu Technischen Hochschulen im Ersten Weltkrieg Wolfgang Knig: Technokratie, Demokratie und Diktatur. 5 Er durchforstet Datenbanken, geht in Archive bzw. In: Vierteljahrschrift fr Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Sie besa ein fr damalige Verhltnisse hohes Niveau und fhrte ein strenges Auswahlverfahren durch. Nach 1945 wurden die meisten dieser Technischen Hochschulen durch Ausbau des Fcherspektrums. Ein Leitfaden fr Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler. Andere Formate wren. .

Mglich sind Zusammenfassungen der verschiedenen Verffentlichungen oder auch die Zusammenfassung einzelner Kapitel oder Abschnitte, die dann den Auszgen anderer Werke gegenbergestellt werden. UTB, Zrich 2014, isbn. Hochschulreform grndete die DDR 1969 zudem zehn Ingenieurhochschulen (IHS) in Berlin-Wartenberg, Cottbus, Dresden, Kthen, Leipzig, Mittweida, Warnemnde-Wustrow, Wismar, Zittau und Zwickau. Ein Autor kann im Bedarfsfall auch eigene Begriffe einfhren. Inhaltsverzeichnis, die Methodik richtet sich grundstzlich nach der jeweiligen Fcherkultur und den in ihr gebruchlichen Methoden.

Neu eingesetzte, nationale Forschungsrte sollten die Forschung berwachen und gezielt vorantreiben. Jahrhunderts zu einer deutlichen Erweiterung und Differenzierung des Fcherspektrums an den Hochschulen. Beleg vorzulegen und jedes Argument zu begrnden. Bei einer Zusammenfassung ist zu beachten, dass hier keine neuen Gedanken oder Probleme eingefhrt werden drfen. Die Bergakademie Freiberg im Knigreich Sachsen war einer technischen Hochschule gleichgestellt.

Der Unterricht war nun in Semester anstelle von Jahreskursen gegliedert, und den Studenten wurde eine grere Lehr- und Lernfreiheit gewhrt. Die Grndung hherer technischer Bildungssttten in Deutschland in den ersten Jahrzehnten des. . Nach Magabe der Bedingungen der Promotionsordnung verleihen. Die Planer dieser und spterer Unternehmungen, vorrangig das Reichserziehungsministerium, beriefen sich auf ltere gleichartige Vorhaben aus der Zeit der Weimarer Republik. Zwischen Autonomie und Anpassung. Nur von diesen Bergakademien gingen im Verlauf des Jahrhunderts wesentliche Impulse zur Entwicklung der technischen Wissenschaften und deren Hochschulen aus.

Neue artikel